Wie viel verdient ein Konservator? [ERFAHREN SIE ES HIER]

Wie viel verdient ein Konservator? [ERFAHREN SIE ES HIER]


Eine Konservatorschaft einzugehen, ist ein bedeutendes Engagement und kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Dies führt dazu, dass viele Menschen sich fragen, wie viel ein Konservator bezahlt wird. Konservatoren erhalten eine Erstattung ihrer Ausgaben und sie müssen eine „angemessene“ Bezahlung erhalten. In der Praxis erhalten Familienmitglieder, die als Konservatoren fungieren, nicht immer eine Bezahlung, es sei denn, sie stellen einen ausdrücklichen Antrag. Professionelle Konservatoren verdienen im Durchschnitt etwa 26 US-Dollar pro Stunde oder 53.634 US-Dollar pro Jahr. Werfen Sie einen genaueren Blick auf die Vergütung, die Konservatoren erhalten, sowie auf die Variationen dieser Vergütung je nach Standort und anderen Faktoren. Wie viel verdienen Konservatoren? Ihr vollständiger Leitfaden Wenn Sie darüber nachdenken, Konservator für einen geliebten Menschen zu werden oder ein professioneller Konservator zu werden, möchten Sie vielleicht wissen, wie viel Menschen in dieser Rolle verdienen. Sie könnten auch neugierig sein, ob ein geliebter Mensch eine Konservatorschaft benötigt, auch wenn Sie nicht der Konservator sind. Sie möchten wissen, wie sich dies auf ihre Finanzen auswirkt. Erforschen Sie die Rolle eines Konservators etwas genauer und werfen Sie dann einen Blick darauf, wie viel sie verdienen. Was ist ein Konservator? Bevor wir uns damit befassen, wie viel ein Konservator bezahlt wird, sollten Sie verstehen, was dieser Job bedeutet. Konservatoren sind ein wichtiger Bestandteil von Konservatorien. Konservatoren haben die Autorität und Verantwortung, die Angelegenheiten von Personen zu verwalten, die ihre eigenen Entscheidungen in Bezug auf Gesundheitsfürsorge und Finanzen nicht selbst treffen können. Konservatoren werden gerichtlich bestellt. Konservatoren können Familienmitglieder der Person im Konservatorium (dem Konservierten) sein, oder sie können Fachleute sein. Juristisch gesehen erhalten Konservatoren eine „angemessene“ Bezahlung Die knappe Antwort auf die Frage, wie viel Konservatoren bezahlt werden, ist weder aussagekräftig noch befriedigend. Sie müssen das erhalten, was das Gericht als „angemessene“ Vergütung festlegt. Wie zu erwarten ist, entsteht dadurch ein Graubereich, in dem die Definition von „angemessen“ je nach Situation, Standort oder sogar dem beteiligten Richter stark variieren kann. Professionelle Konservatoren vs. Familienmitglieder Einer der größten Unterschiede hinsichtlich der Bezahlung eines Konservators besteht darin, ob es sich um ein Familienmitglied des Konservierten oder um einen professionellen Konservator handelt. Professionelle Konservatoren erhalten immer eine Vergütung, da dies ihr Beruf ist. Das Gleiche gilt für öffentliche Konservatoren. Im Gegensatz dazu erhalten Familienmitglieder, die als Konservatoren fungieren, möglicherweise keine Bezahlung. In vielen Fällen müssen sie einen Antrag beim Gericht stellen, dass sie eine Vergütung erhalten. Wie viel verdient ein Konservator pro Jahr? Das nationale Durchschnittsgehalt für Konservatoren beträgt 53.634 US-Dollar pro Jahr oder 26 US-Dollar pro Stunde, laut Daten von ZipRecruiter. Die Bandbreite der Gehälter kann zwischen 21.000 und 109.000 US-Dollar liegen. Die Daten von Zippia sind sehr ähnlich und betragen durchschnittlich 59.591 US-Dollar pro Jahr und 28,65 US-Dollar pro Stunde. Diese Daten weisen einen Bereich von 26.000 bis 134.000 US-Dollar aus. Wenn wir diese Daten kombinieren, können Sie mit einem Durchschnittsgehalt von etwa 53.000 bis 59.000 US-Dollar und einem Gehaltsbereich von 21.000 bis 134.000 US-Dollar rechnen. Konservatorvergütung nach Bundesstaat Wie bei jedem anderen Beruf variiert das Durchschnittsgehalt eines Konservators stark je nach Standort. Die Städte mit den höchsten Gehältern für diese Rolle (laut Daten von ZipRecruiter) sind wie folgt: Atkinson, NE – 67.887 US-Dollar pro Jahr, 32,64 US-Dollar pro Stunde San Jose, CA – 64.554 US-Dollar pro Jahr, 31,04 US-Dollar pro Stunde Frankston, TX – 64.106 US-Dollar pro Jahr, 30,82 US-Dollar pro Stunde Jackson, WY – 63.838 US-Dollar pro Jahr, 30,69 US-Dollar pro Stunde Diamond Ridge, AK – 63.781 US-Dollar pro Jahr, 30,66 US-Dollar pro Stunde Seattle, WA – 62.383 US-Dollar pro Jahr, 29,99 US-Dollar pro Stunde Barnstable Town, MA – 62.129 US-Dollar pro Jahr, 29,87 US-Dollar pro Stunde Inverness, CA – 61.658 US-Dollar pro Jahr, 29,64 US-Dollar pro Stunde Norwalk, CT – 61.528 US-Dollar pro Jahr, 299,58 US-Dollar pro Stunde Concord, CA – 61.443 US-Dollar pro Jahr, 29,54 US-Dollar pro Stunde Die Daten von Zippia zeigen, dass der am besten bezahlte Bundesstaat Connecticut ist und die am besten bezahlte Stadt West Haven, CT ist. Weitere gut bezahlte Bundesstaaten sind Rhode Island, Delaware, New York und New Hampshire. Im Folgenden erhalten Sie eine Vorstellung vom Durchschnittsgehalt und Stundenlohn für Konservatoren (laut Zippia) in einigen der beliebtesten Bundesstaaten. Wie viel verdient ein Konservator in Kalifornien? Das Durchschnittsgehalt in Kalifornien beträgt 71.582 US-Dollar oder 34,41 US-Dollar pro Stunde. Wie viel verdient ein Konservator in Michigan? In Michigan verdienen Konservatoren durchschnittlich 63.216 US-Dollar pro Jahr oder 30,39 US-Dollar pro Stunde. Wie viel verdient ein Konservator in Tennessee? Das durchschnittliche Gehalt für einen Konservator in Tennessee beträgt 53.569 US-Dollar. Das entspricht einem Stundenlohn von 25,75 US-Dollar. Müssen Konservatoren den Konservierten finanziell unterstützen? Wichtig ist, dass die Rolle eines Konservators darin besteht, den Konservierten zu unterstützen. Das bedeutet, dass sie die Vermögenswerte des Konservierten verwalten und für andere Entscheidungen verantwortlich sind. Sie unterstützen den Konservierten jedoch nicht finanziell. Einfach ausgedrückt verwendet der Konservator die Geldmittel des Konservierten, um diesen zu versorgen. Er verwaltet sie lediglich. Obwohl Konservatoren keine finanzielle Unterstützung leisten müssen, wird von ihnen erwartet, dass sie nach allen Vorteilen und Leistungen suchen, für die der Konservierte berechtigt ist. Dazu gehören: Soziale Sicherheit Vorteile der Veteranenverwaltung Krankenversicherung Invaliditätsleistungen Zusätzliche soziale Sicherheit Öffentliche Unterstützung Pension Rentenleistungen Natürlich bedeutet das, dass Konservatoren den Konservierten nicht finanziell unterstützen müssen, aber es ist immer noch üblich, dass Familienmitglieder, die als Konservatoren fungieren, vorübergehend ihre eigenen Geldmittel verwenden, um dem Konservierten zu helfen. Ein genauerer Blick auf Konservatorien und die Rolle von Konservatoren Mit all diesen Informationen über die finanziellen Aspekte von Konservatorien im Hinterkopf werfen wir einen genaueren Blick auf die Verantwortlichkeiten von Konservatoren und was in einem Konservatorium passiert. Wer benötigt eine Konservatorschaft? Eine Konservatorschaft kann erforderlich werden, wenn ein Erwachsener sich nicht angemessen selbst versorgen kann, was seine Finanzen und/oder das tägliche Leben betrifft. Dies ist häufig auf eine körperliche oder geistige Behinderung wie Alzheimer-Krankheit zurückzuführen. Welche Verantwortlichkeiten hat ein Konservator? Generell sind Konservatoren dafür verantwortlich, die Aspekte des Lebens des Konservierten zu regeln, die der Erwachsene nicht selbst bewältigen kann. Dazu gehören Finanzen und Wohlergehen. Alle Entscheidungen müssen im besten Interesse des Konservierten liegen Eine der wichtigsten Regeln einer Konservatorschaft ist, dass jede Entscheidung, die der Konservator trifft, im besten Interesse des Konservierten liegen muss. Dies liegt daran, dass Konservatoren Treuhänder sind, eine Kategorie, zu der auch Testamentsvollstrecker, Bevollmächtigte, Administratoren und Vollstrecker gehören. Ein klassisches Beispiel dafür ist, dass Konservatoren die finanziellen Vermögenswerte eines Konservierten nicht zu ihrem eigenen Vorteil nutzen können. Angenommen

Siehe auch  9 Spielzeuge & Plüschtiere zum Drucken auf Bestellung für Kinder zum Verschenken
Kommentare sind geschlossen.