einige Ideen um mit PLR Produkten Geld zu verdienen

Vielfach höre ich, dass die einzige Art mit PLR Produkten Geld zu verdienen der einfache Verkauf über die eigene Webseite (Landingpage)  oder den eigenen Blog sei. PLR Produkte bieten so viel mehr Möglichkeiten zur Monetarisierung, als das schlichte Verkaufen des Produktes. Mit ein wenig Fantasie sind hier kaum Grenzen gesetzt. Im Folgenden möchte ich ein paar Ideen aufzeigen, die Ihr Business ganz schnell nach vorne katapultieren können und hierbei einiges an Geld einspielen.

eBook business

1. Verkaufen Sie PLR-Produkte direkt auf Ihrem Blog oder Ihrer Website

Wenn Sie bereits eine Website oder einen Blog mit einer großen Leserschaft haben, sollte dies die erste Anlaufstelle sein, um mit dem Weiterverkauf von PLR Produkten Geld zu verdienen. Tatsächlich können Sie Ihre ersten Verkäufe innerhalb von Stunden oder sogar Minuten nach Bezug des Produktes realisieren.

Ich sehe Leute, die sehr gute Webseiten oder Blogs mit vielen Lesern haben, aber sie verschwenden immer noch Zeit damit, ihre eigenen Produkte zu kreieren, um sie an diese Leser zu verkaufen. Treue Leser kaufen auch Ihr PLR Produkt – Sie sind ja der Autor und damit die Autorität auf Ihrem Gebiet.

2. Verkaufen Sie PLR-Produkte an Ihre E-Mail-Liste

Wenn Sie eine Liste von Abonnenten haben, können Sie auch PLR Produkte direkt an diese verkaufen. Tatsächlich ist es eine der schnellsten Möglichkeiten, mit dem Wiederverkauf solcher Produkte Geld zu verdienen.

Der direkte Verkauf an Ihre Liste kann sogar mehr Verkäufe erzielen als der Verkauf über Ihre Website oder Ihren Blog, insbesondere wenn Ihre Abonnenten bereits andere Produkte bei Ihnen gekauft haben.

Es gibt einen Grund, warum alle sagen: „Das Geld liegt in der Liste“. Es gibt viel Geld zu verdienen, wenn man eine gute Liste hat. Das einfache Senden einer E-Mail an Ihre Liste kann zu einer großen Anzahl von Verkäufen eines einzelnen Produktes führen.

Aber natürlich ist es wichtig, sicherzustellen, dass Sie nur qualitativ hochwertige PLR Produkte über Ihre Liste anbieten, denn sonst rutschen Sie in den „Ramsch-Status“ und verlieren Abonennten. Hier geht Qualität vor Quantität.

3. PLR Produkte durch Direktwerbung verkaufen

Selbst wenn Sie keine Website oder keinen Blog haben und keine E-Mail-Liste, können Sie mit dem Weiterverkauf von PLR Produkten Geld verdienen, indem Sie diese über Direktwerbung vermarkten.

Wenn Sie wissen, wie man auf anderen Webseiten wirbt, können Sie Ihr Produkt sehr gut verkaufen. Da Sie die Produkte nicht selbst erstellen müssen, können Sie sich zu 100% auf die Werbung/Promotion der gewünschten Produkte konzentrieren.

Es gibt viele Websites und Blogs mit sehr großer Leserschaft, die Sie ansprechen können, um dort zu werben.

Wenn Sie kreativ genug sind, können Sie sogar einige Seitenbetreiber als IHRE Partner gewinnen, um Ihre PLR Produkte zu verkaufen. Sie können sie an jedem Verkauf beteiligen und somit deren Motivation zum Verkauf Ihres Produktes erhöhen.

Für gute „Werber“ eignet sich Facebook perfekt, da man dort besser als irgendwo anders die Zielgruppe targetieren kann und somit mit wenig Budget hohe Erträge erzielt.

4. Verwenden Sie PLR-Artikel um eine E-Mail-Serie zu erstellen

Es ist klar, dass Sie Kundenbeziehungen aufbauen müssen, bevor Sie anfangen, online richtig Geld zu verdienen. Sie können dies effektiv mit einem E-Mail Kurs machen. Sie bieten einen Kurs an, der dem Inhalt Ihres PLR Produktes entspricht und der Kurs besteht aus einigen E-Mailfolgen, die sie je mit einem z.B. Kapitel Ihres PLR eBooks bestücken.

Diese E-Mails können Sie automatisiert versenden und bieten Ihren potentiellen Kunden einen hohen Mehrwert und positionieren sich zudem weiter als Experte in Ihrer Niesche. Hierfür eigenen sich fast alle PLR Produkte.

Online Geld verdienen

5. Nutzen Sie die Inhalte von PLR Produkten auf Ihrer Homepage

PLR eBooks können Sie nutzen, um Ihre Website kontinuierlich mit dringend benötigten hochwertigen Inhalten zu versorgen.

Das bedeutet, dass Sie diese Produkte – Artikel, Videos, Infografiken usw. – als Content verwenden, der die Besucher über Ihre Nische informiert und Sie weiter als Experte ausweist.

Wie ich bereits schrieb, sind es nicht nur PLR Artikel, die guten Inhalt bieten, Sie können auch sehr hochwertigen Content aus kompletten PLR Produkten generieren.

Es kann schon recht kostspielig sein, regelmäßig guten Content zu veröffentlichen. Mit ein wenig Anpassung und einem guten PLR Paket oder PLR Produkt, sparen Sie diese kosten.

6. Nutzen Sie PLR Inhalte für Ihren Newsletter

Nutzen Sie die Inhalte von PLR Produkten, um Ihren Newsletter aufzuwerten. Ihre Leser freuen sich über den tollen Inhalt des Newsletters und nebenher können Sie noch den einen oder anderen Affiliatelink einbauen.

Vielleicht können Sie Ihren Kunden auch einen Hinweis auf gute Contentquellen geben. Und dann Monetarisieren Sie Ihre PLR Produkte über den direkten Verkauf.

Wenn Sie Ihre Produkte in diesem Kontext nicht verkaufen wollen, so erfreuen sich sich dennoch eines wachsenden Expertenstatus und werden für weitere Abonnenten, also zukünftigen Kunden, attraktiv

 

7. Keywordsuche mit PLR Produkten

Sie haben sich ein Pakel PLR eBooks oder andere PLR Produkte gekauft. Die gesamte Arbeit der Erstellung wurde für Sie übernommen.

Wenn Sie sich aus diesen Produkten eine Nische suchen, so bieten Ihnen diese Produkte eine Fülle an Keywordideen, die Sie in das SEO und den Aufbau Ihrer Nischenseite einfließen lassen können.

Das spart jede Menge Zeit und der ROI ist garantiert besser als der Aufbau der Nischenseite ohne ein entsprechendes PLR Produkt.

8. Traffic über Artikelverzeichnisse und einen guten Backlink

Nutzen Sie Artikelverzeichnisse, die es ermöglichen eigenen Content zu veröffentlichen. Diese sind zwar nicht mehr so häufig zu finden, wie noch vor einigen Jahren, dennoch gibt es diese und mit einer kleinen google Suche werden Sie hier fündig.

Dies hat zum einen den Vorteil, dass Sie direkten Traffic von diesen Seiten generieren können und zum anderen bekommen Sie hierdurch einen i.d.R. brauchbaren, bis guten, kontextbezogenen Backlink. Dies wirkt sich positiv auf Ihr Ranking bei google aus. Sie werden mit Ihrem PLR Produkt ein wenig besser ranken als die Konkurrenz.

Onlinebusiness mit ebooks

9. Neue Webseiten erstellen und dann verkaufen

Wenn Sie ein gute Sammlung von PLR Produkten haben, können Sie diese nutzen um Nischenseiten aufzubauen. Durch den Content Ihrer PLR eBooks ist es möglich in einer Nische hinreichend gut zu ranken.

Verbinden Sie dies mit ein wenig Suchmaschinenoptimierung und die Seite wird bei google sehr gut da stehen.

Mit dem guten Ranking können Sie anfangen mit Werbung den einen oder anderen Euro zu verdienen. Hierzu gibt es neben AdSense noch viele andere Möglichkeiten, auch nischenbezogen.

Haben Sie dann genug Besucher und die Seite gute Metriken, können Sie die komplette Seite gewinnbringend verkaufen. Hierzu gibt es viele Portale.

10. Neue Webseiten erstellen und direkt monetarisieren

Hierzu gehen Sie ähnlich vor, wie oben, jedoch bemühen Sie sich um gute Werbepartner und zudem sollten Sie sich ein wenig mehr um die Suchmaschinenoptimierung (SEO) kümmern .

Mit einem guten PLR Anbieter, bei dem Sie PLR Produkte kaufen oder als Mitglied regelmäßig neue erhalten, bauen Sie diese Seite stetig aus. Sie veröffentlichen immer mal wieder neuen Content.

Sie werden sehen, dass sie dies weiter in den Rankings bringen wird und Ihre Werbeeinnahmen werden steigen.

11. Kommentare und soziale Netzwerke nutzen

Durch eine Menge guter eBooks und sonstiger PLR Inhalte, haben Sie ausreichend Material um auf Blogs gute Kommentare zu posten. Dies führt zum einen dazu, dass Sie hier Traffic generieren können, zum anderen bekommen Sie einen schönen Backlink.

Mutzen Sie dies ebenfalls um in sozialen Netzwerken zu kommentieren, dies hat den selben Effekt, jedoch können Sie hier wesentlich mehr Traffic generieren.

Aber bitte: Immer kontaxtbezogen. Niemand mag Spam und google schon gar nicht.

12. Unterstützen Sie Ihre Affiliates

Wenn Die bereits ein eigenes Produkt haben, und das sollte eines Ihrer Ziele sein, dann werden Sie dieses sehr wahrscheinlich über Affiliates bewerben lassen.

Nutzen Sie die Inhalte Ihrer PLR Produkte, um Ihre Affiliates zu unterstützen. Senden Sie diesen Content aus IhrenPLR Produkten, welchen diese dann für Newsletter oder ähnliches nutzen können.

PLR Produkte von Joschi Haunsperger

13. Machen Sie Ihr erstes eigenes Produkt mithilfe Ihrer PLR Produkte

Mit einem guten PLR Anbieter haben Sie genug PLR Produkte, um in einer Nische ein grandioses Produkt zu erschaffen.

Nehmen wir als Beispiel die Abnhembranche. Dies ist zwar ein hart umkämpftes Gebiet, mit den richtigen Affiliates jedoch liegt hier genug Geld drin.

Schauen Sie all Ihre PLR eBooks oder sonstiges durch und Sie werden genug „Rohmaterial“ haben. Kombinieren Sie dieses. Vielleicht haben Sie ein Buch zur Paleo Diät. Vielleicht etwas zu Low Carb, Atkins, Glyx oder dergleichen. Diese Dinge sind ähnlich. Erschaffen Sie eine Marke, eine Geschichte und somit Ihr eigenes Produkt.

14. Erschaffen Sie Audios und Videos

Sie haben genug Content, wenn Sie einen guten PLR Anbieter haben. Zumeist liegt dieser als PLR eBook vor.

Nun gibt es Menschen, die gerne Videos ansehen, und solche die gerne Ausios anhören. Machen Sie aus Ihren Produkten Audios oder Videos. Sie brauchen hierzu kein großes technisches Wissen. Ich nutze die Freeware Audacity (downloadlink zu Chip).

Für Videos gibt es gute und kostenlose Programme, die Sie ebenfalls bei Chip oder ähnlichen Seiten laden können. Schauen Sie bei Ihrer Volkshochschule. Hier können Sie für kleines Geld lernen, schnell Vidos aus Bildern oder Präsentationen zu erstellen.

Diese Produkte haben einen großen Markt und Sie haben wesentlich weniger Konkurrenz als bei eBooks.

So, ich hoffe ichkonnte ein paar Ideen geben, wie sie aus Ihren PLR Produkten den einen oder anderen Euro generieren. Bei manchen dieser Ideen brauchen Sie durchaus mehrere Produkte der selben Nische. Daher möchte ich nochmals den PLR Club von Joschi Haunsperger empfehlen. Schauen Sie sich diesen hier an: PLR CLUB